Infoworkshops für Land- und Forstwirtschaft 

    Über unseren Infoworkshop

    Die EASA (European Aviation Safety Agency - Europäische Agentur für Flugsicherheit) wurde von der Europäischen Kommission beauftragt, europäische Vorschriften für die Nutzung von zivilen Drohnen zu erstellen. Die Definition des Begriffs Drohne ist relativ breit gefächert, da sie alle ferngesteuerten und autonomen Luftfahrzeuge umfasst: Von kleinen Verbrauchergeräten, die für Freizeitaktivitäten genutzt werden, bis hin zu großen Luftfahrzeugen, die auf sehr langen Strecken für Sicherheitszwecke oder sonstige kritische Einsätze genutzt werden.

    Die Drohnenindustrie ist daher vielfältig, innovativ und international. Sie birgt ein enormes Wachstumspotenzial. Gleichzeitig ist es erforderlich, eine sichere, schützende und umweltfreundliche Entwicklung sicherzustellen und den Bedenken der Bürger in Bezug auf Sicherheit, Privatsphäre und Datenschutz Rechnung zu tragen. Mit diesen Prioritäten werden von der EASA Änderungen an den bestehenden Luftverkehrsbestimmungen vorgeschlagen, um die neuesten Entwicklungen bei Drohnen zu berücksichtigen. 

     

    Ein wesentlicher Punkt, der eine Neuregelung für den Betrieb von zivilen Drohnen ( UAS, Unmanned Aircraft System ) notwendig macht, ist die Erwägung, den Luftverkehrsmarkt für eine sichere und nachhaltige zivile Nutzung von pilotenferngesteuerten Luftfahrtsystemen zu öffnen.

    Ein großer Unternehmensbereich, in denen sich die Nutzung von UAS besonders anbietet, ist z.B. der Bereich der Land- und Forstwirtschaft. 

    Angefangen von der Luftbilderstellung und Vermessung großer Flächen bis hin zur Nutzung von spezieller Sensorik wie Wärmebildkamera zum Aufspüren von Wild oder die Spektralfarbenanalyse zur Optimierung von Dünger- und Pestizideinsatz. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig und werden stetig erweitert und technisch optimiert. 

    Unser Schulungskonzept beinhaltet alle Themenbereiche, die für eine sichere Handhabung von UAV´s im Bereich der zivilen, gewerblichen, sowie privaten Nutzung i.V.m. den rechtlichen Vorgaben nicht nur notwendig sind, sondern bietet zusätzlich eine Vertiefung des Sicherheitsbewußtseins durch unseren Safety Coach. 

    Aufgrund der großen Nachfrage wiederholen wir diesen Informations-Workshop und möchten Sie über die Möglichkeiten einer UAS-Nutzung im land- und forstwirtschaftlichen Bereich informieren, über die Rahmenbedingungen zur Nutzung von ferngesteuerten Flugsystemen aufklären und Sie dabei unterstützen, innovative Wege mit dem Blick aus einer anderen Perspektive einzuschlagen.

    Folgende Themenbereiche sind vorgesehen:

    • Wer sind wir – Akademie für Technologie & Entwicklung
    • Stand der UAS-Technik heute
    • Unser Schulungsangebot zum Thema „Sicherer Umgang mit UAS“
    • Darstellung der Einsatzmöglichkeiten in der Land- und Forstwirtschaft
    • Zukunftsprognosen
    • Anforderungen an den UAS-Piloten (Safety-Management)
    • Rechtliche Gegebenheiten heute und zukünftig
    • Ausstellung und Vorführung verschiedener UAS-Systeme mit unserem Partner aus Dänemark
    • „Smalltalk“ mit Imbiss  

    Ort, Zeit und Kosten

    Sie haben unseren letzten Infoworkshop leider verpasst. Der nächste Termin wird hier rechtzeitig bekanntgegeben.

     

    Unser Standort am Hof Siek 7

    Unser Standort befindet sich im Herzen von Schleswig-Holstein zwischen Neumünster und Kiel. In unseren Seminarräumen erwartet Sie eine angenehme Atmosphäre und Platz für viele Teilnehmer. Direkt hinter dem Gebäude befindet sich die Flugwiese, die angrenzenden Gebäude bieten Kulisse für weitere Übungsszenarien mit den UAV´s, die in unterschiedlicher Form Bestandteil der Seminarangebote sind.

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Maps nachzuladen.
    Inhalt laden

    PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDIzMzUuNDM3NzMzMDk3NjI1ITJkMTAuMTI4OTM1OTUxMjMxMDI3ITNkNTQuMTcyMzIzMTIwMTI0NDI1ITJtMyExZjAhMmYwITNmMCEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSEzbTMhMW0yITFzMHg0N2IyNGZkYjRjZGE3MmUxJTNBMHg0YTlmY2UzMTY5NzYxMmQwITJzSG9mK1NpZWsrNyUyQysyNDI1MCtCb3Roa2FtcCE1ZTAhM20yITFzZGUhMnNkZSE0djE0NzY5MDU2MDA2MTgiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9ImF1dG8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBjbGFzcz0ibWF4aW1hbCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHN0eWxlPSJib3JkZXI6IDBweDsgd2lkdGg6IDEwMCU7IGhlaWdodDogMzAwOyBtYXJnaW4tbGVmdDogMDsgbWFyZ2luLXRvcDogMDsiPjwvaWZyYW1lPg==

    Buchen Sie Ihren Platz im Infoworkshop für die Land- und Forstwirtschaft. Nach der Buchungsanfrage erhalten Sie von uns eine Bestätigung mit der entsprechenden Einladung. Die Rechnungsstellung folgt anschließend.

    Hinweis: Ihre Daten sind bei uns sicher und werden nicht weitergegeben! Ich erkenne die Datenschutzerklärung der ATE Akademie für Technologie und Entwicklung UG (haftungsbeschränkt) an.

    Cookie-Einstellung

    Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

    Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

    Ihre Auswahl wurde gespeichert!

    Hilfe

    Hilfe

    Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

    • Alle Cookies zulassen:
      Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
    • Nur First-Party-Cookies zulassen:
      Nur Cookies von dieser Webseite.
    • Keine Cookies zulassen:
      Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

    Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

    Zurück

    Besuchen Sie uns auf Facebook